Dienstag, 29. Dezember 2015

Spontaner Leseabend bei Reading Tidbits ab 19 Uhr


Heute findet ab 19 Uhr der siebte Leseabend bei Reading Tidbits statt. Das ein oder andere Mal habe ich ja schon daran teilgenommen und es hat mir immer eine Menge Spaß gemacht.
Heute habe ich wieder Lust und werde immer mal wieder zwischendurch online kommen und Updates schreiben, wie es so mit dem Lesen voran geht.

Vorgenommen habe ich mir Firefight von Brandon Sanderson zu beenden. Das Buch liegt ja schon eine Weile auf dem SUB, obwohl ich es im Oktober schon mal angefangen hatte.

Das Ziel ist es mit allen zusammen die 3000 Seiten Grenze zu knacken. Oder sogar den bisherigen Rekord von 4300 Seiten. Aber das scheint irgendwie ein wenig utopisch. Wichtig ist nur, dass wir lesen und ich freu mich schon sehr.


Start
19:16 Uhr

Habe eben noch gegessen und ein bisschen mit dem Mann auf der Couch gekuschelt. Daher fange ich ein bisschen später an.
Ich will Firefight von Brandon Sanderson beenden. Bisher reißt das Buch mich nicht so sehr vom Hocker. Davids Gedanken drehen sich im Kreis, sein Gejammer um Megan raubt mir den Nerv und bisher wars auch noch nicht so sonderlich spannend. Aber die Reckoners Reihe gehört auch nicht zu meinen Lieblingen von ihm.

Ich beginne auf Seite 292.


Update 1
21:34 Uhr

Gelesene Seiten: 123
Gelesene Seiten insgesamt: 123

Jetzt habe ich eine ganze Weile gelesen und versucht mich nicht ablenken zu lassen. Die Nana-Katze lag die ganze Zeit auf meinen Beinen. Der Kater eng an mich gekuschelt. Das war gemütlich. Der Mann zockt seines neues Spiel und ich lese und lese. :)

Firefight nimmt gerade echt Fahrt auf. Es wird wieder spannend. Und es gibt glaube ich einige Sachen, die ich nicht vorhersehen kann. Ich bin gespannt auf die Auflösung. Viele Seiten fehlen ja nicht mehr. Ich wette, dass Sanderson mich am Ende doch noch überrascht und ich es dann doch nicht abwarten kann, bis Calamity nächstes Jahr erscheint.

Jetzt gehts erstmal weiter. Ich will ja zur Seitenchallange einiges beitragen.


Update 2
22:46 Uhr

Gelesen Seiten: 50
Gelesene Seiten insgesamt: 173

Firefight habe ich beendet. Das Ende war spannend, aber weniger überraschend als gedacht. Trotzdem zerriss es mir ein wenig das Herz. Jetzt warte ich doch noch mehr oder weniger gespannt auf den letzten Band der Reihe.

Bei Amazon habe ich mir eben spontan Die achte Wächterin aus der Zeitenspringer Saga ausgesucht. Damit habe ich mich nur mal kurz bei Erscheinen auseinander gesetzt, aber ich wills mal versuchen. Hatte keine Lust auf große Überlegungen.
Außerdem mag ich mein Tablet und meine Kindle App. Sie leistet mir enorm gute Dienste. Und ich mag es nicht auf ein Buch warten zu müssen, sondern direkt lesen zu können.

Außerdem zur Auswahl stand noch Red Rising von Pierce Brown, von dem ich auf amerikanischen Booktubekanälen eine Menge Gutes gehört habe und Die Farben des Blutes, wobei ich da unentschieden bin, da die Meinungen so stark auseinander gehen. Erstmal versuche ich es mit Zeitreisen.

173 Seiten finde ich für einen Abend auf jeden Fall schon mal gut. Aber ich will mehr. Mehr für die Challenge. ;)


Update 3
23:41 Uhr

Gelesen Seiten: 39
Gelesene Seite insgesamt: 212

Immerhin, die 200er Marke geknackt. Bisher kann ich zu meinem Buch noch nicht viel Sagen. Der Einstieg geht schnell und rasant. Vielleicht sogar ein bisschen zu schnell. Viel passiert ist allerdings noch nicht. Aber ich bin mal gespannt, wie es weiter geht.

Werde dann im nächsten Update berichten und noch ein paar Seiten zusammen lesen.


Update 4
Ende
00:40 Uhr

Gelesene Seiten: 50
Gelesene Seiten insgesamt: 262

Ich schwächel jetzt doch schon. Aber ich bin sehr zufrieden mit einem beendeten Buch und über 250 Seiten insgesamt.
Bisher weiß ich noch immer nicht, was ich von meinem aktuellen Buch halten soll. Nach dem sehr rasanten Einstieg hat es sich nun erst einmal ein bisschen beruhigt. Man lernt die Figuren kennen, neue Orte, die Organisation.
Bisher liest es sich aber sehr flüssig und ich bin durchaus neugierig, wie es weiter geht. Gerne würde ich noch weiter lesen, aber ich gähne die ganze Zeit und der Mann freut sich sicher, wenn ich mich jetzt auch ins Bett kuschel.

Morgen lese ich aber mit Sicherheit weiter. Nur ein bisschen Einkaufen steht an, ein paar Filme bei Saturn für Silvester kaufen und meinen gravierten Verlobungsring abholen.
An Silvester ist nicht viel geplant sonst und ein paar Tage sind noch frei. Also habe ich noch ein bisschen was an Lesezeit. Worüber ich mich sehr freue.

Danke für den schönen Leseabend. Bin wenns geht sicherlich beim Nächsten wieder dabei.

Kommentare:

  1. Ha, du liest ja auch "Firefight" nur auf Deutsch ;D Mal sehen, wie erfolgreich es heute wird und ich damit vielleicht auch noch beginne.

    Dann hoffe ich mal, dass wir ein paar Seitchen zusammenbekommen ;)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt, was du zu dem Buch sagst und ob du noch dazu kommst es anzufangen. Was die Seitenzahl angeht... ich werde mir größte Mühe geben :)

      Löschen
    2. *lach* aber keinen Druck ;D Schade, dass dir "Firefight" nicht so sehr gefällt. Ich hatte darauf gehofft, dass es mich wieder umhaut, wie "Steelheart". Aber vielleicht reißt das Ende noch was raus bei dir!

      Löschen
    3. Hat echt Fahrt aufgenommen und es gefällt mir wieder besser. Wird dir sicher gut gefallen. Gibt viel Neues zu sehen und Neues zu lernen.

      Löschen
    4. Auja klasse, habe ich eben in deinem Update gelesen. Das hört sich doch wirklich schon besser an! Und schon 123 Seiten, top! Ich hab knapp die Hälfte, aber ich geb noch mal Gas die nächsten Stunden ;)

      Löschen
    5. Hab noch mal 50 drauf gelegt ^^ Gefiel mir letztendlich gut. Jetzt fange ich das nächste Buch an. Muss noch ein paar Seiten drauf legen. Ich glaube das wird der beste Lesemonat jemals.

      Löschen
    6. Bei mir wird es auf jeden Fall der beste Lesemonat des Jahres. Wenn ich "Orphan Queen" beende, ist es mein 12. Buch. Yay ;D 1 dann noch für die Goodreadslesechallenge.

      "Red Rising" fand ich unheimlich gelungen! Es war eines der wenigen 5 Sterne Bücher für mich letztes Jahr. Aber das Buch ist nicht jedermanns Sache, es ist sehr speziell. Du siehst es, wenn du es später liest ;) Aber ich fands echt klasse. Die Fortsetzung werde ich die Tage angehen.

      Sieht übrigens gut aus, dass ich noch zu "Firefight" komme. Noch 120 Seiten. Aber das wird spät^^

      Löschen
    7. Speziell klingt gut. Dann werde ich das vielleicht einfach als nächstes in Angriff nehmen und dann auch gerne berichten, wie es mir gefiel. Jaaaa, 120 Seiten sind noch zu schaffen :) Hab dir für deine Challenge echt die Daumen gedrückt. Hoffe, dass dus noch schaffst :D

      Löschen
    8. Sieht gut aus mit der Challenge und lieben Dank :) "Firefight" fange ich jetzt noch an und habe nun 2 Tage dafür Zeit. Das muss jetzt noch zu schaffen sein!

      Löschen
  2. Hey,
    ich hoffe, das Buch wird noch besser! Von Brandon Sanderson höre ich in letzter Zeit so viel, habe aber selbst noch kein Buch von ihm gelesen.
    lg. Tne =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich bin ja ein Junkie. Ich muss ja alles von ihm lesen was ich in die Finger bekomme. Nur leider ist die Reckoners Reihe nicht mein Favorit. Erfreut sich aber bei sehr sehr vielen einiger Beliebtheit. Warte sehnsüchtig auf neue Bücher. Da ich fast ausschließlich auf Deutsch lese, muss ich nur leider immer viel viel zu lange warten ^^

      Löschen
    2. Welche Reihe/Buch ist denn dein Favorit?

      Löschen